BLOG

Das GRATIS-EVENT ist vorüber...nun geht es weiter mit allen 11 Schritten der Heldenreise (und zwar online vom 26.11. bis 05.12.2021, ZOOM-Meetings an 5 Tagen).

Bis zum 14. November 2021 kannst Du Dich noch zum ermäßigten Preis (199 Euro) anmelden unter:

 

https://elopage.com/epl/6cnQphf2donLVkKP_-x7

 

 

GRATIS-EVENT!
*****************
Hallo!
Nachdem ich die "Heldenreise mit Pferden" kennengelernt habe, ist etwas Magisches passiert:
Mein Traum von einer Herzensverbindung mit meinem Pferd Stepz ist in Erfüllung gegangen! Unsere Beziehung ist nun von Leichtigkeit geprägt und viel schöner und erfüllender, als ich es mir je hätte vorstellen können.
Es sind darüber hinaus noch viele andere Dinge in meinem Leben passiert, die mich freier und glücklicher gemacht haben. Es geschah einfach so…ich musste mich dafür nicht einmal anstrengen.
Jetzt bin ich Hero‘s Journey Instruktorin und begleite Menschen als Coach bei dieser zauberhaften und völlig einzigartigen Erfahrung.
Ja, die Heldenreise mit Pferden ist etwas ganz Besonderes, ein Aufbruch in die Innenwelt – mit Pferden als Navi. Wenn Du Dich auf diese Reise begibst, verwandelt sich Dein Leben ins Positive. Du lernst wahre Verbindung, zu Deinem Pferd, zu Dir, zu anderen Menschen. Du lebst Deine innere Größe und hast bessere und wahrhaftige Beziehungen.
Ulrike Dietmann, meine Mentorin auf meiner Heldenreise und Begründerin von Spirit Horse, hat eine Möglichkeit geschaffen, die Heldenreise mit Pferden ONLINE zu erleben: vom 26.11. bis 05.12.21. Ich bin stolz, ein Teil davon zu sein. Ich und 11 andere Heldenreisen-Trainerinnen begleiten Dich auf Deiner Reise.
Wenn Du mehr erfahren möchtest und schon mal in zwei der wichtigsten Schritte der Heldenreise mit Pferden intensiv eintauchen möchtest, lade ich Dich ein, an unserem Gratis-Event am 06. und 07.11.21 jeweils von 20-22 Uhr teilzunehmen. Klicke gleich hier und melde dich an:
https://www.ulrikedietmann.de/online-heldenreise-live-event?pid=26553&prid=4536
 
Was passiert an diesen beiden Abenden?
An den beiden Abenden wirst Du zwei wichtige Schritte der Heldenreise genauer kennen lernen: den Ruf und das Scheitern.
Am Samstag bringt Ulrike Dich in Kontakt mit der inneren Stimme, die Dich ruft. Sie stellt Dir drei Fragen und zeigt Dir, wie Du Deine intuitiven Antworten findest.
Im Vorfeld erhältst Du den kompletten Fahrplan der Heldenreise, alle elf Schritte.
Am Sonntag schauen wir uns dann das Scheitern an. Der Verstand betrachtet das Scheitern als Niederlage, die Intuition betrachtet es als genialen Wegweiser für etwas Größeres, das auf Dich wartet. An diesen Abend stellt Ulrike Dir wieder drei Fragen und zeigt Dir, wie Deine Intuition von selbst Scheitern in Erfolg verwandelt - und die Lösung findet.
Lass‘ Dich ein auf ein Abenteuer, das Dir etwas völlig Unerwartetes zeigen wird:
Nämlich, wie sich Deine scheinbar unlösbaren Probleme in geniale Lösungen umwandeln.
Klicke gleich hier und melde dich an:
https://www.ulrikedietmann.de/online-heldenreise-live-event?pid=26553&prid=4536
Beim Gratis-Event kannst Du erst einmal in zwei Schritte der Heldenreise hineinschnuppern und Dich später immer noch entscheiden, ob Du an der ganzen Online-Heldenreise teilnimmst.
Liebe Grüße von Petra

 

Hi,
in diesem Jahr bin ich Ausstellerin beim Lebensfreude Festival Travemünde!
Am Samstag gibt es außerdem einen Vortrag von mir zum Thema
"Hero's Journey: Wie eine Heldenreise Dein Leben positiv verändert UND was Pferde damit zu tun haben!"
Weitere Infos zur Veranstaltung findet Ihr unter  https://lebensfreude-festival.de/
sowie den Festival-Trailer unter https://www.youtube.com/watch?v=neZVTSxE848
Ich freue mich auf Euren Besuch an meinem Stand Nr. G 99 🙂
HERZLICHE Grüße,
Petra

Dein Pferd - (D)ein Heiler ?

Vielleicht hast Du Dich auch schon gefragt, warum genau DEIN Pferd in Dein Leben gekommen ist.
Mir ging es so mit Stepz. Ich wollte damals ein Westernpferd und mit ihm so reiten wie andere Menschen, die ein Westernpferd haben.
Stepz ließ sich aber nicht dressieren.
Heute weiß ich, dass die vielen aufgetretenen Probleme dadurch entstanden, dass ich ihn nicht in seinem Wesen gesehen habe.
Er war ein traumatisiertes Pferd, das nach Heilung suchte. Und er kam in mein Leben, um auch mich zu heilen, weil ich genau solche Verletzungen in jungen Jahren erlitten habe wie er.
Wir sind beide nicht dazu da, um etwas zu "leisten" - und unter Druck schon gar nicht. Wir wollen beide um unser Selbst willen geliebt werden und nicht für das, was wir tun.
Pferde wie Stepz, die abgestempelt werden als widersätzlich oder gefährlich, sind zumeist traumatisiert und werden nicht verstanden.
Wer einem solchen Pferd die Möglichkeit gibt, selbst Heilung zu suchen, der wird erfahren, dass das Pferd auch ihn heilt.
Denn Pferde suchen immer die Verbindung zum Authentischen (in uns), und das findet sich oft im Unterbewusstsein.
Wenn Du also ein Pferd hast, das ein unerwünschtes Verhalten zeigt, lohnt es sich, einmal etwas genauer hinzuschauen, was das eigentliche Thema unter der Oberfläche ist, und was es auch mit Dir zu tun hat. Nur dann, wenn Du dich dafür öffnest, kann Heilung erfolgen.
Traumatisierte Pferde sind prädestiniert dafür, Heilungsprozesse anzustoßen. Sie sind die besten spirituellen Lehrer.
Ich kann das bestätigen, weil Stepz nicht in mein Leben kam, um auf ihm Westernlektionen zu reiten, sondern mich persönlich weiterzuentwickeln und meine Verletzungen zu heilen. Und mit ihm habe ich den wertvollsten Schatz gefunden, den ich mir vorstellen kann: die bedingungslose Liebe.
HERZliche Grüße von Petra

Kontakt

Pferdekommunikation Petra Gerken, QHC

Hauptstraße 1

23847 Steinhorst

 

Tel. 0178 7074288

 

pferdekommunikation@mail.de

Du hast noch Fragen?